1. Seniorenmannschaft (7. Spieltag)

Zum letzten Hinrundenspiel der Vorrunde empfing der SC Riesa den TSV 1859 Wehrsdorf.

Die Tabellenkonstellation deutete daraufhin, dass es ein spannender Wettkampf wird.

 

Der SC Riesa startete mit Eduard Lukoschek (531 Holz) und Robert Groschopp (557 Holz) und erspielte die ersten Manschaftspunkte.

Die zweiten Starter vom SC Lutz Antrag mit 577 Holz und Andreas Schweda 546 Holz ließen

dem Gegner keine Chance. Der SC Riesa hatte zu diesem Zeitpunkt einen Vorsprung von 262 Holz.

 

Die letzte Paarung des SC Riesa wollte den anderen Paarungen natürlich in nichts nachstehen und den Vorsprung verteidigen.

Siegfried Fahnert (572 Holz) und Jürgen Lüttig (483) Holz erspielten auch Ihre Wertungspunkte, so dass der SC Riesa 8 : 0 gewinnt.

                                           Der SC Riesa spielt neuen

                                          Bahnrekord mit 3266 Kegeln

Der SC Riesa gewinnt mit 8 : 0 Punkten und einem Gesamtergebnis von 3266 : 2997.

 

Die 1. Senioren des SC Riesa danken den Ersatzspielern die zu diesem Erfolg beigetragen haben und wünschen allen Mitgliedern des SC Riesa ein frohes Fest und Rutscht GUUT rein.

 

 

Gut Holz

 

SF

 

Einzelergebnisse:

Tabelle 7. Spieltag: 

Zurück