1. Männermannschaft (13. Spieltag)

.

Ergebnisse 13. Spieltag:

 

..Sieg und Aufstieg!!!..

 

 

(6 : 2 MP und 3313 : 3216 Kegel)

 

Zum 13.Spieltag der Saison empfingen die Männer vom SC Riesa die abstiegsbedrohten Kegler aus Rietschen. Klare Sache könnte man meinen, aber dem war eben nicht so. Rietschen ist mit erstklassigen Keglern bestückt und jeder aus dieser Mannschaft ist zu einer herausragenden Leistung fähig.

 

Im ersten Durchgang setzte sich David Meißner mit 586 Holz gegen seinen Kontrahenten souverän durch. Weniger Glück hatte Peter Richter. Mit 504 Holz gab er zwar sein Spiel ab, hielt aber die Riesaer mit seinem Ergebnis in Schlagdistanz. Unentschieden und mit 30 Holz in den Miesen ging es in die Runde zwei der Partie.

 

Tom Groschopp zeigte mit 533 Holz eine etwas durchwachsene Leistung, setzte sich aber trotzdem gegen den Rietschener durch. Lutz Antrag erspielte mit 599 Holz Tagesbestlei-stung und nahm seinem Gegner gleich 77 Holz ab.

 

Bei einem Spielstand von 3:1 und 62 Holz Vorsprung für die Elbestädter ging es in die letzte Runde des Wettkampfes. Noch war das Spiel nicht entschieden.

 

Robert Groschopp lieferte mit 556 Holz eine solide Leistung ab und gewann den wichtigen 4.

Mannschaftspunkt. 535 gefallene Kegel von Fred Wolf reichten zwar nicht zu einem weiteren Punktgewinn aber bescherte letztendlich dem SC Riesa den 13. Saisonsieg in Folge. Da der Tabellenzweite Pirna-Süd zu Hause gegen Ottendorf-Okrilla über ein Remis nicht hinauskam, führen jetzt die Riesaer mit 26:0 und 11 Punkten Vorsprung die Tabelle an und haben damit 5 Spieltage vor Saisonende den Aufstieg in die 2. Landesliga geschafft.

 

Gut Holz

LA

Einzelergebnisse (13. Spieltag):

Tabelle 13. Spieltag:

 

Zurück